Tratsch und Klatsch vom Sonderbichlhof im Zillertal

Alle Neuigkeiten aus dem Sonderbichlhof und rund ums Zillertal erfahren Sie hier. Im rechten Bereich können Sie durch unser Nachrichten-Archiv stöbern.

Unsere Bauern-die Landschaftspfleger!

Großer Reichtum an Lebensformen durch gute Pflege der Landwirtschaft

Im mitteleuropäischen Vergleich zählt Österreich zu einem der artenreichsten Länder. Tirol spielt durch seine alpine Lage und die Pflege der Landwirtschaft dabei eine wesentliche Rolle.

„Die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe erhalten und schützen durch ihre Pflege diese Kulturlandschaft und die darin beheimateten Arten“, so LHStv. ÖR Anton Steixner. Aufgrund der Naturgegebenheiten ist die Milchwirtschaft Hauptproduktionszweig. Insgesamt werden in Tirol an die 20 Rinderrassen, davon 5 Generhaltungsrassen, züchterisch betreut. Dort, wo es für die Rinder zu steil ist, kommen die anspruchsloseren Schafe zum Einsatz. Deren Haltung hat ebenfalls lange Tradition in Tirol. In der Vergangenheit lebensnotwendig war außerdem der Anbau von Obst und Gemüse in der näheren Umgebung der Bauernhöfe.

„Allein über 400 Apfelsorten finden sich in den Streuobstwiesen und Hausgärten in Tirol“, so DI Wendelin Juen, Geschäftsführer der Agrarmarketing Tirol, über die Besonderheiten der Tiroler Obstvielfalt. Das Land Tirol führt eine äußerst wertvolle Sammlung von etwa 1.000 alten landwirtschaftlichen Nutzpflanzen, eine so genannte Genbank

Zurück

Premium Biobauernhof Sonderbichlhof

Hochfügenerstrasse 180
6263 Fügenberg
Österreich

Telefon & Fax: +43 5288 62355
Email: info@sonderbichlhof.at


Wolfsklamm!

Wolfsklamm-Kühles Ausflugsziel an heißen Tagen! weiterlesen

Kindrseilrennen Hochfügen!

Sport, Spass und Megagaudi für Kids und Ihre Familien! weiterlesen

Bewerten Sie uns auf Holidaycheck

Der Ruheraum vom Sonderbichlhof, Urlaub auf dem Bauernhof mit Wellness

ca. 127 Hotelbewertungen

Weiterempfehlung

100%

Gesamtbewertung

5.8/6